Beiträge

Häufig frage ich meine Coaching-Kunden, wie glück-lich sie wären, wenn ein bestimmtes Ziel erreicht wäre. Danach frage ich, wie sich dadurch ihre Zufriedenheit verändern würde. Meine Coaching-Kunden kennen den Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen, die in unserem Sprachgebrauch häufig nicht trennscharf voneinander abgegrenzt oder gar Synonym verwendet werden.

Eine Definition

Glück: angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung

Zufrieden(heit): sich mit dem Gegebenen, den gegebenen Umständen, Verhältnissen in Einklang befindend und daher innerlich ausgeglichen und keine Veränderung der Umstände wünschend

Quelle: duden.de

Meine Persönliche Definition: Glück macht Spaß und tut gut, Zufriedenheit hält langfristig Gesund.

  Weiterlesen